Neues vom Regenmantel: Müde die Richtige verpasst?

Der dunkelblaue Regenmantel mit seinen weißen Gänseblümchen ist auf der Suche nach der Richtigen, um endlich der dunklen Ladenecke zu entfliehen. Er möchte raus in die Natur, Wind und Wetter spüren, und nicht mehr diesen unvorteilhaften unifarbenen Kastenjacken den Vortritt lassen. Was dem Regenmantel auf seinem langen, oftmals einsamen Weg durch den Kopf geht? Lest selbst 😉


Müde die Richtige verpasst?

Ich bin so müde. Was? Ja, ja, probier mich ruhig an. Passt nicht? Egal, dann häng mich wieder zurück. Du bist eh nicht die Richtige … Moment … war das nicht eine Blümchenjeans? Hellblau mit Gänseblümchen? Halt! Stopp! Komm zurück! O Mann, wenn das jetzt wirklich die Richtige war und ich sie vor lauter Müdigkeit verpasst habe. Nur weil diese blöden unifarbenen Jacken letzte Nacht eine Party anzetteln mussten.

Wo ist sie denn nur hin? Sie kann doch nicht einfach weg sein. Ah, da hinter den Winterjacken ist eine Blonde. Na komm, noch einen Schritt nach links. Noch einen. Mist. Nur eine schnöde dunkle Jeans. Wo bist du nur? Wo hast du dich versteckt? Noch eine Jeansjacke wäre zu viel des Guten. Lederjacke könnte passen. Aber nein. Das gibt es doch nicht. Du kannst dich doch nicht einfach in Luft aufgelöst haben. Warum ist denn niemand mehr zu sehen?

Moment. Was blitzt da durch den Strohhutständer? Ist das nicht die Blümchenjeans? Na komm, zeig dich. Nur ein kleiner Schritt noch. Ja, das ist sie. Na endlich. Komm zurück! Obwohl … sind das dunkle Haare? Och nö! Brauchst nicht mehr kommen. Da hilft nicht mal ein Strohhut. Dunkle Haare, das passt doch niemals zu mir. Rot hätte ich mir ja noch gefallen lassen. Aber Braun? Dunkelbraun? Nö, die kann bleiben, wo der Pfeffer wächst.

Dann muss ich wohl weiter die Augen offen halten. Nach der Richtigen mit ihrer hellblauen Gänseblümchenjeans, einem einfachen weißen Top und einer blonden Lockenmähne dazu. Ach, wie gut wir zusammenpassen. Bestimmt kommt sie wieder. Sie muss einfach.

Und wenn ich sie doch schon verpasst habe? Nach der schlaflosen Nacht wäre das kein Wunder. Noch so eine Nacht kann ich mir nicht leisten. Wehe der Letzte lässt das Licht heute Abend wieder brennen.


Noch mehr vom Regenmantel

Es ist erstaunlich, was ein Regenmantel auf der Suche nach der richtigen Trägerin erleben kann. Ihr seid neugierig geworden? Dann klickt und lest euch durch seine restlichen Gedanken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.